Christian Steffen

bei Rubin Records

Künstlerinfo

Wenn man Christian Steffen fragt, wo sein Lieblingsplatz als Vierjähriger war, antwortet er mit schwärmendem Blick wie aus der Pistole geschossen: „Der Ohrensessel meines Vaters!“ Davor stand nämlich das Radio seiner Familie, aus dessen Boxen Deutsche Schlager ins heimische Wohnzimmer drangen. Stundenlang machte er seinem Vater dieses Lieblingsmöbelstück abspenstig und sang mit Hingabe die Hits seiner Stars nach.

Seine Mutter erkannte schnell sein Talent und nahm die ersten musikalischen Gehversuche auf Tonband auf. Mitschnitte aus diesen Kindertagen existieren sogar noch heute. Und sie war es auch, die ihrem Sprössling die ersten Griffe auf der Gitarre beibrachte, die er im Alter von 15 Jahren durch professionellen Unterricht ausbaute und dann zusammen mit elf Freunden auf Schulfesten und kleineren Veranstaltungen einem begeisterten Publikum präsentierte. Später sang er auf Firmen- und Sommerfesten und belegte bei seinem ersten Talentwettbewerb auf Anhieb den 2. Platz. Er begann selbst Titel für sich zu schreiben und zog mehrere Jahre als Sänger einer Tanzband kreuz und quer durch seine Heimat.

Im Jahre 1997 nimmt ihn der Erfolgsproduzent Marc Alpina unter seine Fittiche und schreibt ihm den Titel „Du bist ein wunderbares Mädchen“ auf den Leib. Im Sturm erliegt das weibliche Publikum seinem Charme und seine sanfte Stimme verführt unzählige Mädchenherzen. Der Rundfunk reagiert prompt und stellt sein Debüt in den Hitparaden vor. Das Lied zieht sofort an die Spitzenpositionen vieler Sendungen. Mit der zweiten Maxi „Ich wär so gern Dein Bodyguard“, kann Christian seinen Erfolg weiter ausbauen. Zu den vielen Platzierungen im Rundfunk gesellt sich nun auch der erste Fernsehauftritt. In der Schlagerparade der ARD krönt das Publikum den „Bodyguard“ aus Daun mit einem hervorragenden 3. Platz. Voller Stolz bestaunen seine Ehefrau Susanne und Töchterchen Annalena die Berge an Fan- und Liebesbriefen, die der Postbote nun tagtäglich in die kleine Stadt in der Eifel trägt. Auch das benachbarte Ausland, wie Belgien, Holland oder Luxemburg verliebt sich in den smarten Sänger und Österreich wählt ihn zum beliebtesten Nachwuchsinterpreten des Jahres.

Doch die Zeit bleibt nicht stehen, sie trägt uns fortwährend in neue Lebensabschnitte und so ist man fast geneigt, das Jahr 2003 für Christian Steffen als das Jahr des Erwachsenwerdens zu bezeichnen. Er setzt neue Prioritäten in seinem bürgerlichen Berufsleben und zieht rechtzeitig zur Geburt seines zweiten Kindes, Sohn Julian, mit seiner kleinen Familie in das neue, selbst gebaute Domizil in Darscheid. An der äußerlichen Veränderung kann man deutlich den inneren Reifeprozess ablesen. Moderne Männermode und elegante Anzüge verdrängten die bunten Jacketts der Anfangstage aus dem Kleiderschrank, der jungenhafte Mittelscheitel wurde zum frech-markanten Kurzhaarschnitt und auch ein paar Pfunde Babyspeck fielen der Wandlung zum Opfer. Ohne Frage, die Mütter, die sich Christian Steffen vor ein paar Jahren noch als Schwiegersohn gewünscht hatten, streiten sich heute mit ihren Töchtern darum, wer ihn jetzt bekommen wird. Ein solcher Reifeprozess muss zwangsläufig Auswirkungen auf die musikalische Arbeit haben und das kann man an seinen neuen Liedern auch deutlich hören. Zeitnahe Texte eingebettet in aufwendige Produktionen mit modernen Elementen sind das Ergebnis der intensiven Zusammenarbeit mit seinem Produktionsteam. Mit der vorab veröffentlichten Maxi-Single „So weit die Liebe uns trägt“ errang Christian nicht nur eine Vielzahl von Hitparadensiegen, sondern schaffte im deutschen Rundfunk auch den Einzug unter die 20 meistgespielten Lieder dieser Musiksparte.  

Diskografie

Bestell-Hotline: +49 6022 23456 oder info@rubin-records.de

Album

Christian Steffen

Herz aus Glas

Kat.Nr. 169-322

Maxi-CD

Christian Steffen

Herz aus Glas

Kat.Nr. 161-145

Maxi-CD

Christian Steffen

Ich wär so gern Dein Bodyguard

Kat.Nr. 161-061

Album

Christian Steffen

Im Herzen blühen Rosen

Kat.Nr. 169-230

Maxi-CD

Christian Steffen

Hey Maria, cha-cha-cha

Kat.Nr. 161-120

Maxi-CD

Christian Steffen

Du bist ein wunderbares Mädchen

Kat.Nr. 160-049

Maxi-CD

Christian Steffen

Herz aus Glas

Kat.Nr. 161-185

Maxi-CD

Christian Steffen

So weit die Liebe uns trägt

Kat.Nr. 161-136

Maxi-CD

Sandra Weiss &

Christian Steffen

Alles aus Liebe

Kat.Nr. 161-205

Maxi-CD

Christian Steffen

Samstag Abend

Kat.Nr. 161-160

Maxi-CD

Christian Steffen

Honeymoon mit Dir nur allein

Kat.Nr. 160-073

Bestell-Hotline: +49 6022 23456 oder info@rubin-records.de

Kontakt

Rubin Records GmbH
D-63840 Hausen
Telefon: +49 6022 23456
Telefax: +49 6022 25198